Global menu

Our global pages

Close

Deutschlands beste Anwälte: Best Lawyers/Handelsblatt zeichnet fünf Partner von Eversheds Sutherland aus

  • Germany

    28-06-2017

    Fünf Partner von Eversheds Sutherland wurden 2017 vom US-Fachverlag Best Lawyers in Kooperation mit dem Handelsblatt zu den besten Rechtsanwälten in unterschiedlichen Rechtsgebieten in Deutschland gewählt.

    Das Handelsblatt hat in Kooperation mit dem renommierten US-Fachverlag Best Lawyers® sein jährliches Kanzleiranking für Deutschland und Belgien veröffentlicht: Fünf Partner von Eversheds Sutherland werden aufgrund ihrer herausragenden Reputation im Markt in ihren jeweiligen Rechtsgebieten empfohlen. Die Ergebnisse beruhen auf einer Umfrage unter Wettbewerbern und bestätigen damit die hohe Reputation der in der Bestenliste genannten Anwälte.

    Zu den in diesem Jahr empfohlenen Anwälten zählen:

    • Dr. Matthias Heisse wird für M&A sowie für Private Equity empfohlen. Neben der Leitung der deutschen Praxisgruppe Gesellschaftsrecht ist er internationaler Co-Leiter des Cross-border M&A Teams von Eversheds Sutherland.
    • Dr. Rolf Kowanz wird im Arbeitsrecht empfohlen. Er gilt als ausgewiesener Experte im Bereich betriebliche Altersversorgung und verfügt über langjährige Erfahrung bei der Beratung von Restrukturierungen und Reorganisationen.
    • Christof Lamberts wird für M&A empfohlen. Sein Beratungsschwerpunkt als Leiter der Praxisgruppe M&A liegt auf grenzüberschreitenden Unternehmenstransaktionen und im Bereich Corporate Venture und Private Equity.
    • Martin Bechtold wurde neu in die Empfehlungsliste aufgenommen und wird in Deutschland und Belgien im Kartell- und Wettbewerbsrecht empfohlen. Er verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im deutschen und europäischen Kartellrecht sowie in komplexen, grenzüberschreitenden Verfahren.
    • Christian Mense wird ebenfalls zum ersten Mal gelistet. Er zählt demnach zu den besten Wirtschaftsanwälten für Gesellschaftsrecht. Er berät bei M&A-Transaktionen, Reorganisationen und der Strukturierung internationaler Joint Ventures. Weiterhin liegt ein Tätigkeitsschwerpunkt auf der Beratung börsennotierter Gesellschaften zu aktien- und konzernrechtlichen Fragestellungen.

    Best Lawyers ist eine der ältesten und angesehensten US-amerikanischen Bewertungspublikationen für Anwälte und veröffentlicht seit mehr als dreißig Jahren Empfehlungslisten von Rechtsberatern in mittlerweile 65 Ländern. Basis der Nominierung sind Bewertungen, die Juristen über die fachlichen Fähigkeiten ihrer Kollegen abgeben. In Deutschland ermittelt der US-Verlag Best Lawyers die Bestenliste in Kooperation mit dem Handelsblatt seit nunmehr neun Jahren.

    Disclaimer

    This information is for guidance purposes only and should not be regarded as a substitute for taking legal advice. Please refer to the full terms and conditions on our website.

    < Go back

    Print Friendly and PDF
    Register to receive regular updates via email.