Global menu

Our global pages

Close

Eversheds Sutherland berät Blue Ocean Capital beim Verkauf von Datacenter One

  • Germany

    20-10-2022

    Eversheds Sutherland hat einen der Gründungsgesellschafter, die Blue Ocean Capital GmbH, bei der Veräußerung der Datacenter One GmbH an den europaweiten Rechenzentrumsanbieter AtlasEdge beraten. Für Datacenter One ist die Veräußerung ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Erschließung neuer Standorte. Der Vollzug der Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Behörden.

    Die 2016 gegründete Datacenter One betreibt mehrere Rechenzentren an verschiedenen Standorten in Deutschland. Darüber hinaus plant und baut das Unternehmen schlüsselfertige Rechenzentren ab 500 qm Mietfläche. Der Rechenzentrumsbetreiber mit Hauptsitz in Stuttgart war 2016 mit einem Mehrheitsanteil von STAR Capital Partnership LLP erworben worden. Eversheds Sutherland hat Blue Ocean Capital bereits 2016 beim Einstieg des Investors bei Datacenter One beraten.

    STAR Capital wurde 1999 gegründet und ist ein spezialisierter Private Equity Manager mit Fokus auf „Asset-basierte“ Unternehmen in Westeuropa.

    AtlasEdge ist die führende europäische Edge-Rechenzentrumsplattform mit über 100 Standorten in 13 Ländern.

    Blue Ocean Capital wurde von einem Eversheds Sutherland-Team unter der Leitung von Partner Dr. Christophe Samson, Counsel Marian Wieczorke und Associate Luise Meyer-Lindemann (alle Corporate/M&A, München) vertreten.

    This information is for guidance purposes only and should not be regarded as a substitute for taking legal advice. Please refer to the full terms and conditions on our website.

    < Go back