Global menu

Our global pages

Close

Verordnungsänderungen im Migrationsbereich

  • Switzerland

    21-05-2019

    Arbeitgeber sind verpflichtet, den in die Schweiz entsandten Arbeitnehmern die mit dem Aufenthalt verbundenen Kosten (Reise, Unterkunft und Verpflegung) zu erstatten. Der Bundesrat schlägt vor, diese Verpflichtung auf 12 Monate zu beschränken. Heute müssen diese Kosten während der gesamten Dauer der Entsendung erstattet werden.

    Lesen Sie mehr hier : Medienmitteilung des Bundesrats vom 1. Mai 2019


     

    Kontakt

    Disclaimer

    This information is for guidance purposes only and should not be regarded as a substitute for taking legal advice. Please refer to the full terms and conditions on our website.

    < zurückgehen

    Print Friendly and PDF
    Subscribe to ebriefings